[Gelesen] Lesemonat Juli

Da meint man nach dem Abi könnte man endlich seine Bücher lesen … Nichts da. Natürlich ging es nach meinen Abiturprüfungen gleich weiter mit der Seminararbeit. Da hab ich dann viel lesen müssen aber nicht die Bücher, die ich gerne lesen würde. Deshalb sind es (wie fast jeden Monat dieses Jahres) nur wirklich wenige Bücher geworden. Shame on me!
 
 

 
Nur ein Tag – Gayle Forman *** Rezension (Hörbuch)
Und ein ganzes Jahr – Gayle Forman *** Kurzrezension unten (Ebook)
Und noch eine Nacht – Gayle Forman *** Kurzrezension unten (Eshort)
 

Kurzrezensionen:

 

Und ein ganzes Jahr von Gayle Forman

Nach dem Ende von „Nur ein Tag“ musste ich einfach die „Fortsetzung“ davon lesen. Jedoch geht es hier wohl eher um die Geschichte von Willem. Das vergangene Jahr wird in diesem Buch aus seiner Sicht erzählt. Fragen, die sich Allyson immer gestellt hat, werden beantwortet und Missverständnisse aufgeklärt. Auch dieses Mal hat mir das Buch wieder super gefallen und ich konnte es nur schweren Herzens aus der Hand legen. Willem wird einem durch dieses Buch noch sympathischer und ich kann sogar sagen, dass dieses Buch mir sogar ein Stück besser gefallen hat als der erste Teil. Oft hatte ich das Verlangen einfach den Rucksack zu schnappen und „abzuhauen“. Tolles Buch!
 
 

Und noch eine Nacht von Gayle Forman

Buch kann man es nicht wirklich nennen. Wenn man das Buch gekauft hat, dann bekommt man diesen Download für seinen Ebook-Reader dazu. Da der Band zwei eher offen endet, hat man hier noch mal die Möglichkeit die Geschichte von Allyson und Willem beruhigt enden zu lassen. Gayle Forman hat wirklich noch mal alles aus dieser Liebesgeschichte herausgeholt, was zum herausholen ist. Bin kein bisschen enttäuscht! Jede Frage, die ich mir gestellt habe, wurde beantwortet und die Geschichte nahm einfach ein schönes Ende. So wie man es sich einfach nach diesem Jahr für die beiden wünscht. Bin wirklich froh, dass die Autorin dieses Eshort noch geschrieben hat.
 

Diese Bücher/Hörbücher nehme ich mit in den nächsten Monat:

 

Generell kann ich sagen, dass dieser Monat sehr von Gayle Forman geprägt war. Mir hat die Geschichte von Allyson und Willem sehr gut gefallen! Diesen Monat mache ich eine Englandreise. Ein Ziel ist auch Stratford Upon Avon. Dank den Büchern habe ich mich dazu entschlossen, eine Shakespeare Aufführung anzuschauen. Eigentlich wollte ich „Was ihr wollt“ oder „Wie es euch gefällt“ ansehen… In dem Zeitraum, in dem ich in England bin, kommt nur Hamlet oder Cymbeline. Ich habe mich für Cymbeline entschieden! Bin schon super gespannt!! Kennt ihr das Stück? Ich werde auf jeden Fall auf meinem Blog mal über meine Reise berichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s